IM LAND DER ELFEN UND KOPFWEIDEN 

Die Niersauen in Viersen, NRW.                                         Foto: Simone Brockes 

 

 

Knorrige Kopfweiden säumen Flüsse und Bäche. Morgennebel steigen aus saftigen Weiden und grünen Wiesen empor. Abends kann man - mit etwas Fantasie - Elfen über weite Moorflächen tanzen sehen: Augenblicke am Niederrhein.  

 

NIEDERRHEIN - MOMENTAUFNAHMEN EINER REGION 

Wer die Anmut hügeliger Landschaften liebt, wird vom Niederrhein enttäuscht sein. Vielmehr besticht diese Region - zwischen Rhein und Maas gelegen - durch ihre schlichte Schönheit, die sich dem Besucher oft erst auf den zweiten Blick erschließt.

Simone Brockes, Fotografin, Journalistin und Kennerin des Niederrheins, dokumentiert mit ihren gefühlvollen Fotos den Zauber dieser Landschaft im Wechsel der Jahreszeiten.

 

Auf 200 Seiten nimmt sie ihre Leser mit auf eine fotografische Niederrheinreise und weckt so die Lust sich selbst auf den Weg zu begeben.   

 

Fotos + Texte: Simone Brockes

Layout: Simone Brockes 

Titel: Niederrhein - Momentaufnahmen einer Region

Verlag: Pagina Verlag, Goch

200 Seiten, 24 x 30 cm, Hardcover, Fadenheftung 

Preis: 29,90 Euro, ISBN: 978-3-944 -14637-9   

 

Erschienen: März 2015   

 

 

 

Ebenfalls zum Thema "Niederrhein" erscheint zur Frankfurter Buchmesse 2015 im selben Verlag mein großformatiger Kalender in der Größe 50 x 70 cm, Preis: 29,00 Euro.  

"Niederrhein-Landschaften 2016." 

ISBN: 978-3-944146-61-4    

 

Erschienen: September 2015 

 

 

 

 Frühmorgens an der Niers in Viersen, NRW.                 Foto: Simone Brockes 

 

 

SPECIAL: REPORTAGEN + FOTOS RUND UM DEN NIEDERRHEIN: simone.brockes@t-online.de 

 

 

Idylle am Niederrhein.                                                           Foto: Simone Brockes



Im September 2017 erscheint mein Fachbuch-Ratgeber:

Trigeminusneuralgie:

Wenn das Leben aus den Fugen gerät.

Im  Volksmund auch die "Selbstmordkrankheit" genannt. Viele Menschen sind davon betroffen. Doch die TN ist in der Schmerztherapie innehralb von Deutschland ein absolut unterentwickeltes Waisenkind.






Die Trigeminus-Neuralgie (TN) ist eine realtiv unbekannte Krankheit. Dabei gehört sie nach der Migräne zu den am stärksten verbreiteten chronischen Nervenerkrankungen, die Dunkelziffer ist hoch. Die Rede ist von unerträglichen, akut auftretenden Nervenschmerz-Attacken im Gesicht und Kiefer.

Das Buch von Simone Brockes ist eines der wenigen Bücher zu diesem Thema. Und das aus erster Hand, denn die Autorin ist selbst von dieser Krankheit betroffen. Sie berichtet über verschiedene Therapiemethoden, bringt Interviews mit renommierten Fachärzten sowie Betroffenen – und will Mut machen.

Die TN ist nicht heilbar und ein unterversorgtes »Waisenkind« in der gängigen Schmerztherapie, bis zur Diagnose kann es Ewigkeiten dauern. Je nach Veranlagung, Früherkennung und Medikamenteneinstellung lässt sich in vielen Fällen eine relativ gute Lebensqualität erzielen.

Ein kompakter, umfassender Ratgeber für Betroffene, Angehörige und Ärzte. Mit vielen aktuellen Zahlen und Fakten, weiterführender Literatur, Adressen und Kontakten.


Simone Brockes

Trigeminus-Neuralgie
Wenn das Leben aus den Fugen gerät
Ca. 180 Seiten
Ca. Euro (A/D) 18,90 / CHF 25,50
Hardcover, Format: 13,5 x 21 cm
ISBN: 978-3-85068-977-9
Erscheinungstermin: September 2017